Freizeit in Echternach. Traditionell vielfältig.

Echternach ist die älteste Stadt Luxembourgs mit einer romanischen Basilika und einer der größten erhaltenen Römervillen Zentraleuropas. Beim Bummel durch die Altstadt  erleben Sie die Historie der Stadt.

Sie sind Musikliebhaber? Das Kultur- und Kongresszentrum TRIFOLION im Herzen der Stadt verfügt über einen Konzertsaal für bis zu 700 Besucher. Musikalische Größen wie Benny Goodman, Yehudi Menuhin, Montserrat Caballé oder Anne-Sophie Mutter waren bei den Echternacher Musikfestspiele zu Gast.

Jedes Jahr im Juni verwandelt die Fête de la Musique mit über 50 Konzerten an verschiedenen Orten in Echternach mit über 500 Mitwirkenden die Stadt in ein lebendiges, klingendes Straßenfest für Jung und Alt.

Einmal im Jahr ist die Stadt aber auch Schauplatz des e-Lake-Festivals, einem der größten Musikfestivals des Landes und der grenzüberschreitenden Region am Ufer des Echternacher Sees. Der Echternacher See ist dabei mehr als ein Festivalgelände: Zu den Sport- und Freizeitmöglichkeiten am See gehören u.a. Wanderwege, Bike Park, Adventure Island mit Hochseilgarten, Bootsverleih und Segeln. Nicht nur die Echternacher lieben ihren See, auch viele Luxemburger aus dem ganzen Land und Besucher von jenseits der Landesgrenzen, Urlauber des Müllerthals oder Gäste der direkt am See gelegenen Jugendherberge schätzen das Angebot.

Zum Vereinsverzeichnis

Freizeit in Echternach.

Verbringen sie den sonnigen Tag am Camping Officiel im Freibad, mit kühlen Getränken und leckeren Grillade.